Ich wurde geimpft

ich wurde geimpft

Ich wurde geimpft. Von Ostersamstag bis Ostermontag waren die 116117-Hotline und die Website „scharf” geschaltet für 60-/69jährige. So saß ich am frühen Samstagmorgen – ok, es war schon halb zehn – vor dem Rechner und meinem Smartphone. Die Hotline war, wie erwartet, immer besetzt. Aber auch online ging es nur sehr zäh weiter bis dahin, dass der Server zusammenbrach.

Erst am Nachmittag gegen 16 Uhr klappte es – beinah! So wartete ich noch eine halbe Stunde, um es erneut zu versuchen. Diesmal klappte es dann tatsächlich, und ich konnte einen Termin buchen. Der Impfstoff sollte Vaxzevria von AstraZeneca sein. Um den hat es ja schon etlichen Rummel gegeben, was mich jedoch nicht davon abhalten würde, mich damit impfen zu lassen.

Dass so schnell Impfstoff(e) verfügbar sein würden, hätte ich am 29. März 2020 noch nicht gedacht. Damals dachte ich aber auch noch, im Herbst 2020 würde alles vorbei sein… Tja, weit gefehlt.

Meine Eltern, beide weit über 80, sind bis jetzt noch immer nicht geimpft. Für die beiden hatte ich online Termine gemacht. Es waren jedoch erst am 20. April welche buchbar. Nun wollen sie es auch über ihren Hausarzt versuchen, der nah bei ist. Zum Impfzentrum ist es nämlich ziemlich weit (sie wohnen auf dem Land). Meine Tochter und ich würden sie aber dorthin fahren, falls es beim Hausarzt nicht klappen sollte. Heute hörte ich von meiner Schwester, dass sie entweder diese oder nächste Woche beim Hausarzt geimpft werden 👍🏻.

Ich wurde geimpft

Spritze aus Symbolen

Das freut mich doch sehr 😃. Zumal mir dann doch nicht der Impfstoff von AstraZeneca verimpft wurde, sondern Comirnaty von BioNTech. Im Impfzentrum lief alles wie am Schnürchen – anmelden, Formulare ausfüllen, und ruckizucki war ich geimpft. Es wäre nur noch schöner, wenn das mit dem Impfen jetzt allgemein mal zügig vonstatten gehen würde, damit wir die scheiß Pandemie endlich loswerden.

Sodele… das war’s für heute. Mach’s gut und bis bald!

💚

Bild Spritze by Gordon Johnson from Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht. Bitte beachte meine Datenschutzerklärung.