Fotografie

Heidelberg im Sommer

heidelberg im sommer

Heidelberg im Sommer. Meine beiden Töchter luden mich zu meinem 60. Geburtstag für ein verlängertes Wochenende nach Heidelberg ein (meine jüngere Tochter lebt dort). Worüber ich mich natürlich sehr gefreut habe 🥰. Und das Wochenende war einfach toll.

Um vernünftige Fotos zu erhalten, schleppte ich meine Spiegelreflex mit und schoss eine Menge Bilder. Bei der Anzahl der Fotos entschied ich mich hier für einen Slider, d.h., die Fotos laufen automatisch durch.

Du brauchst also nichts tun wie z.B. weiterklicken oder so. Sondern kannst ganz entspannt sein. Beim Klicken auf ein ein Foto wird dieses vergrößert, und man kann weiterklicken; das ist jedoch eigentlich nur am Computer sinnvoll.

So, hier kommt der erste Part von dreien. Angefangen mit Bildern aus der City, der schönen Schifffahrt auf dem Neckar bis hin zu den Bildern am Heidelberger Schloss, von wo aus man eine herrliche Aussicht hat.

Dazwischen sollte ich ein wenig texten, ansonsten laufen mehrere Slider untereinander und gleichzeitig. Obwohl, dann kann man immer zwei oder drei Fotos aufeinmal sehen 😆

Wir waren übrigens zu sechst – meine Töchter mit Anhang und mein Schwesterherz. Es war eine richtig tolle Runde ❤️ Zu meinem Geburtstag gab es einen schön geschmückten Raum (nicht Baum 😉) und Tisch. Auch das Wetter spielte bestens mit. Es war zwar manchmal bewölkt, und von dem Regenguss am Sonntag bekamen wir so gut wie nichts mit.

Dies ist übrigens das Heidelberger Schloss – bzw. die Ruine davon:

So, jetzt kommen wir zum zweiten Teil. Ich habe übrigens insgesamt fast 260 Fotos geschossen, die ich alle durchgesehen und 229 davon bearbeitet habe (natürlich landeten auch etliche im Papierkorb).

Bearbeiten deshalb, weil ich im RAW-Format fotografiere – also Rohdaten auf dem Chip gespeichert werden. Das macht mir Spaß, ist aber auch eine Menge Arbeit. Am Ende habe ich 86 von 229 Fotos auserkoren, auf meinem Blog erscheinen zu dürfen 😅.

Heidelberg im Sommer

Damit du auch weißt, wer fotografiert hat… nun das schöne Bild vor dem Heidelberger Schloss, welches meine Tochter Ulrike von mir gemacht hat und auf dem ich mir ausnahmsweise mal selber gefalle 😉

And last but not least… nun der dritte und letzte Teil – hauptsächlich Fotos der Schlossruine und der tollen Aussicht von dort:

So, das war’s auch schon. Ich hoffe, es hat gefallen. Es war ein tolles Wochenende in einer wunderschönen Landschaft/Stadt mit wunderbaren Menschen…

Bis bald 💚☺️

Schreibe einen Kommentar

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht. Bitte beachte meine Datenschutzerklärung.