Fotografie

Ein Bett im Kornfeld

Ein Bett im Kornfeld

Ein Bett im Kornfeld. Vorige Tage fiel mir ein, dass noch irgendwo Fotos von Kornblumen auf meiner Festplatte schlummern. Diese habe ich im Juni 2010 aufgenommen – an dem Tag war es ganz schön heiß und schwül (so wie heute).

Außerdem habe ich dafür auch eine kleine Reise auf mich genommen; nach einem Tipp, wo es Kornblumen gibt, den ich von jemandem erhalten hatte.

Kornblumen im Getreide
Ein Bett im Kornfeld

So habe ich in der Sommerhitze etliche Kornblumenfotos geschossen. Was nimmt eine Fotografin nicht alles so auf sich für schöne Bilder – zumal nicht im Besitz eines Autos 😉, dafür aber im Besitz eines Tickets. Danke übrigens an den Bauern, der die Kornblumen nicht vernichtet hat.

Kornblumen im Getreide
Ein Bett im Kornfeld

Ein Bett im Kornfeld

Eine Frage zwischendurch: Wie kommst du so mit den derzeitigen Temperaturen von 35° und mehr zurecht? Also ich bin froh, wenn es wieder kühler wird – soll ja ab Ende der nächsten Woche der Fall sein.

Gestern fuhr ich von Krefeld nach Kevelaer. Also eigentlich stand ich erstmal fast ne Stunde am Krefelder Hbf, da der Zug sage und schreibe 42 Minuten Verspätung hatte. Ok, wenigstens die Klimaanlage funktionierte, was ich aber leider von der Rückfahrt nicht behaupten kann. Einfach nur total ätzend, das Ganze 🥵

Nun aber wieder weiter im Text… Zwei Fotos des mit Kornblumen gespickten Getreidefeldes habe ich noch:

Getreide mit Kornblumen
Ein Bett im Kornfeld

Eigentlich könnte ich noch Unmengen von Blogartikeln schreiben mit den ganzen Fotos, die in meinem Fotoarchiv vorhanden sind. Da das aber Jahre dauern würde, lass ich das lieber 😉. Meist bevorzuge ich sowieso, Aktuelles zu verwenden.

Zum Schluss sei noch gesagt: Halt’ die Ohren steif und komm’ gut durch die Hitze 🔥💙

Schreibe einen Kommentar

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht. Bitte beachte meine Datenschutzerklärung.