Dies & dasFotografie

Aufregend oder gemütlich

aufregend oder gemütlich

Aufregend oder gemütlich. Eine Frage, die sich Peter Bamm, der deutscher Schiffsarzt, Chirurg, Journalist und Schriftsteller war, ebenfalls gestellt hat. Er lebte von 1897 bis 1975, und folgendes Zitat fand ich von ihm:

Das Leben ist zu aufregend, als dass man gemütlich darin herumsitzen dürfte.

Tja nun, damit hatte er wohl völlig recht. Oder gab es in deinem Leben große Abschnitte, in denen es nur gemütlich war? Bei mir gab es einen größeren Zeitabschnitt, in dem es ziemlich gemütlich war. Das war so zwischen 1998 und 2003.

In der Zeit wurden meine KollegInnen und ich von der Firma jedes Jahr auf Wochenend-Städtereisen eingeladen, und auch das Arbeiten dort war klasse. Sehr entspannt, auch wenn ab und dann mal Überstunden anfielen. Meine Arbeit wurde geschätzt und gut bezahlt. Zudem hatte ich dort eine sehr gute Freundin, mit der ich privat sehr viel unternahm.

Wenn ich jedoch so auf mein gesamtes Leben blicke, war und ist es mehr aufregend denn gemütlich. Natürlich nicht nur, was die Arbeit anbelangt, sondern auch insbesondere, was Zwischenmenschliches betrifft. Da gäbe es soviel Aufregendes zu erzählen, dass es bestimmt ein dickes Buch werden würde. Wenn ich denn eins schreiben täte.

📕✍🏼🖤

Schreibe einen Kommentar

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht. Bitte beachte meine Datenschutzerklärung.