Dies & das

Kopflos in Krefeld

kopflos in krefeld schattenselfie ohne kopf

Ich muss nochmal auf die Kopfhörer zurückkommen, von denen ich im vorherigen Post sprach. Die sind wirklich die beste Anschaffung ever, die ich seit langem getätigt habe. Kopflos in Krefeld, sag’ ich nur.

Sie funktionieren wunderbar mit meinem iPhone. Am Mac habe ich sie noch nicht getestet, da das iPhone ja mobiler ist. Hat so ein Mobile-Phone halt an sich. Har har.

Den Kopf wegpusten – kopflos in Krefeld

Also der Klang der beatsstudio3 ist wirklich phänomenal. Seitdem ich die Kopfhörer besitze, schaue ich kaum noch fern, sondern listen to the music. Was genial ist, denn die Musik pustet mir so richtig den Kopf frei.

Was ich so höre? Also da wären allen voran Guns N’ Roses, Bon Jovi, Big Generator, The Rolling Stones, Metallica. Also Metal & Rock. Authentisch & ehrlich.

Was die Dinger gekostet haben? Für meine mattschwarzen habe ich bei Saturn 255 € berappt. Auf amazon hätte ich sie ganze 10 € günstiger bekommen. Doch ich wollte die Dinger sofort haben. Kopflos in Krefeld…

Muss ich das jetzt hier eigentlich als Werbung kennzeichnen? Nein, denn es ist ein Urteil ergangen. Das besagt, wenn man eine Geschichte drumherum erzählt, man es nicht als Werbung kennzeichnen muss. Soviel zur DSGVO.

Schreibe einen Kommentar

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht. Bitte beachte meine Datenschutzerklärung.