Dies & das

MacOS Catalina

MacOS Catalina

MacOS Catalina. Heute war ich so mutig – wie eigentlich immer, wenn ein neues OS von Apple erscheint – und habe Catalina installiert. Ein Download von 8 GB. Natürlich nicht, ohne vorher ein Backup erstellt zu haben. So leichtsinnig bin ich dann doch nicht 😉

Es hat auch alles wunderbar geklappt; es gab nur ein Programm, welches nicht auf 64-Bit-fähig ist. Das war TextWrangler, das sowieso seit 2015 nicht mehr aktualisiert wurde. Die Adobe-Programme laufen, nur bei Photoshop ist mir etwas aufgefallen. Beim „Speichern unter” in ein anderes Format wird die Dateiendung im Textfeld nicht geändert. Beim „Für’s Web speichern” funktioniert es aber.

Dialogfenster speichern unter

Wie du siehst, möchte ich die .tif-Datei als JPEG speichern, habe es auch angewählt, doch oben im Textfeld wird es nicht entsprechend geändert. Da wird Adobe nachbessern müssen. Genauso wie Wacom – der Wacom Driver wurde bei mir schon angemeckert. Das wird jedoch ein wenig dauern, da Wacom erstmal abwartet, um alles testen zu können.

Nachtrag: Der akutelle Treiber ist auf der Wacom-Seite zu finden. Habe ihn gerade installiert und alles funktioniert wunderbar 🙂

Was sonstige Neuigkeiten bezüglich MacOS Catalina anbelangt, werde ich erst noch ein wenig damit arbeiten müssen. Hier einige Infos von Heise.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht. Bitte beachte meine Datenschutzerklärung.