Dies & dasTypografie

Mein Leben mit Kopfhörer

mein-leben-mit-kopfhoerer

Mein Leben mit Kopfhörer – Episode Straßenbahn. Vorhin saß ich in der Straßenbahn mit Kopfhörer und lauter Musik – wie immer. Da kam auf einmal ne Frau zu mir und quatscht mich an. Ich dachte, die will schnorren. Die sah irgendwie so aus. Ich schüttelte den Kopf. Dann fuchtelte sie plötzlich mit diversen Ausweisen der SWK (Stadtwerke Krefeld) vor mir rum. Sie wollte mein Ticket sehen. Ich sagte nur, ich hör nix und zeigte ihr mein Ticket.

Wie können einen die Leute anquatschen, wenn man Kopfhörer auf hat und meinen, man würde sie verstehen? Das erschließt sich mir nicht.

Mein Leben mit Kopfhörer

Heute habe ich mich gefragt, wie das wohl im Sommer werden soll. Ich bin ja schon abhängig von den Dingern. Ohne Musik geht gar nix mehr. Ich schaue auch kam noch fern. Doch so On-Head-Phones im Sommer kommen wahrscheinlich nicht so gut *schwitz*. Aber ohne bekomme ich bestimmt Entzugserscheinungen. Ich werde berichten – im Schweiße meines Angesichts.

Schreibe einen Kommentar

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht. Bitte beachte meine Datenschutzerklärung.